Was macht der Imker heute? Honigernte vorbereiten und schnelle Durchsicht
Jun05

Was macht der Imker heute? Honigernte vorbereiten und schnelle Durchsicht

Ja, was macht der Imker eigentlich die ganze Zeit? Honig schlecken, von seinen Bienen schwärmen und nebenbei die Welt retten… Hach, ja. [hier Geräusch einer Nadel, die unsanft über eine Schallplatte geschoben wird ins Gedächtnis rufen] Denkste. Das Imkerleben ist voller Abenteuer die mit den Bienen erlebt werden und Arbeiten, die das ganze Jahr über an den Bienen durchgeführt werden müssen. Aber als Nicht-Imker bekommt davon...

Mehr
Bienenwachs-Kerzen gießen – von der Wabe zur Kerze
Dez19

Bienenwachs-Kerzen gießen – von der Wabe zur Kerze

Ja, mich gibt’s noch ;-) Hatte echt wenig Zeit in den letzten Monaten, aber jetzt wird wieder gebloggt und ich zeige euch heute, womit ich mich in den letzten Tagen beschäftigt habe.   Bienenwachs – zu schade für den Kompost Als Imker „erntet“ man über das Jahr immer etwas Wachs aus den Völkern. Entweder man betreibt Wabenhygiene (also man tauscht alte gegen neue Waben aus) oder man hat leere Waben übrig,...

Mehr
Bienenvolk vereinigen im September – aus zwei mach eins!
Sep10

Bienenvolk vereinigen im September – aus zwei mach eins!

Zwei schwache Völker = ein starkes Volk Das Bienenjahr ist so gut wie vorbei. Die Varroabehandlung ist vollendet und die Auffütterung für den Winter in vollem Gange. Bei der Durchsicht habe ich jedoch festgestellt, das fast alle Völker sehr stark und kräftig sind, bis auf zwei. Dort sind recht wenige Bienen drin und dementsprechend auch wenig Brut – dabei müssten doch genau jetzt die Winterbienen gemacht werden! Also entschloss...

Mehr
Milbentöten leicht gemacht – die Varroabehandlung mit dem Nassenheider Verdunster
Aug16

Milbentöten leicht gemacht – die Varroabehandlung mit dem Nassenheider Verdunster

Jetzt Mitte August werden die Bienen immer weniger, aber leider die Milben immer mehr! Und die Milben – genauer gesagt die Varroa Destructor – machen den Bienen sehr zu schaffen. Jetzt in diesen Wochen werden nämlich die Winterbienen geboren und die müssen bis zum nächsten Frühjahr durchhalten. Und wenn denen die Milben im Nacken sitzen, wird das sehr schwer. Wenn man die Milben in unsere Menschenwelt transformieren würde,...

Mehr
Online-Berechnung der Zucker-und Wassermenge für Bienenfutter
Jul18

Online-Berechnung der Zucker-und Wassermenge für Bienenfutter

Bienenfutter aus Zucker und Wasser herzustellen ist sehr einfach. Mein online Bienenfutter-Rechner für Zuckerwasser hilft dabei, die richtigen Mengen zu ermitteln, um ein optimales Ergebnis bei der Bienenfütterung zu erhalten. 1:1 – Mischungen eignen sich hervorragend, um den Bautrieb zu stimulieren und um Schwärme zu füttern. Die 3:2-Mischung verwendet man im Spätsommer nach der Honigernte, um schnell und zügig für den Winter...

Mehr
Bienenvolk geschwärmt – Durchsicht jetzt!
Jul12

Bienenvolk geschwärmt – Durchsicht jetzt!

Meine Bienen sind dermaßen vermehrungsfreudig – man glaubt es kaum. Nachdem ein Bienenvolk geschwärmt ist, sollte man die verbliebenen Bienen durchsehen. Die Gefahr besteht, das schon bald wieder ein Teil der Bienen als Nachschwarm abgeht – und das wollen wir nicht, denn schnell ist ein Bienenvolk leergeschwärmt. Doch eins nach dem Anderen. Ich hatte nämlich vor Kurzem das große Vergnügen, live bei diesem Naturschauspiel...

Mehr