Geschenke für Gärtner – 18 sinnvolle Ideen

Was sind sinnvolle Geschenke für Gärtner?

Zu einigen Gelegenheiten ist es toll, ein spezielles und besonderes Geschenk für Gärtner parat zu haben. Aber welches nur? Habt ihr auch Kleingärtner, Hobbygärtner, Schrebergärtner oder Balkongärtner in der Verwandschaft und steht jedes Jahr vor der Frage, über welches Geschenk sie sich freuen würden – für Geburtstag, als Mitbringsel zur Gartenparty oder besonders auch zu Weihnachten? Rettung naht! Hier empfiehle ich euch (als mit allen Wassern gewaschener Hobbygärtner, der schon so fast alles an Gartenschnickschnack ausprobiert hat) meine persönlichen Geschenk-Ideen, die sinnvoll sind und bestimmt gut ankommen werden. Von kostenlos bis hochwertig – für jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Geschenke in der Art „Gartenschäufelchen in dekorativer Kiste“ oder „10 exotische Samen von Pflanzen, die nur in Äquatornähe wachsen“ kommen hier garantiert nicht vor – dafür viele wirklich nützliche Dinge, mit denen man einem Hobbygärtner eine große Freude machen kann (und die er sich vielleicht nicht selbst kaufen würde).

Einige meiner Geschenkideen könnt ihr direkt im Internet bestellen, andere jedoch erfordern etwas Aktivität eurerseits – es lohnt sich aber! Lest selbst, vielleicht ist für euch etwas dabei.

 


xmas_header

Idee 1: verlässlicher Leitfaden für die Gartensaison

Quickfinder Gartenjahr: Der beste Zeitpunkt für jede Gartenarbeit (GU Garten Extra)*
Dieses Buch war für mich die Grundlage zum Gärtnern. Es ist nach Jahreszeiten aufgebaut - beginnend beim Vorfrühling über den Sommer bis zum Spätherbst führt es einen Schritt für Schritt durch die Gartensaison und erleichtert das Gärtnern sehr. Mit diesem Buch erfährt man immer passend zur Jahreszeit, was gerade im Garten zu tun ist. So wird einfach nix mehr vergessen. Dieses Buch empfehle ich wirklich jedem Gärtner, egal ob Profi oder Anfänger. Ein durch und durch nützliches und schönes Geschenk.

 


xmas_header

Idee 2: Profi-Gartenratgeber

 

Rat für jeden Gartentag: 29. Auflage mit vielen neuen Ratschlägen zum biologischen Gartenbau*
Wer es etwas ausführlicher und umfangreicher braucht, für den ist dieses Buch gedacht. Ein umfangreiches Kompendium - mittlerweile in der 28. Auflage - für jeden Profi-Gärtner und solche, die es mal werden wollen. Auf 416 (!) Seiten bleibt keine Frage offen. Übersichtlich nach Monaten gegliedert wird jede Frage zum Thema Gartenarbeiten beantwortet. Innerhalb der Monate ist das Buch nach Gemüse-, Obst- und Ziergarten gegliedert. Umfangreiche Tabellen runden das fast perfekte Buch ab. Große Empfehlung - sollte man im Schrank stehen haben.

 


xmas_header

Idee 3: DIY Samenbomben basteln – Guerilla Gardening

 

Parzelle94 Samenbomben

 

Samenbomben fertig getrocknet

Ja, man kann auch Freude schenken, ohne etwas zu kaufen! Ich habe in diesem Jahr Samenbomben gebastelt. Mit diesen kleinen Freudenspendern kann euer beschenkter Gärtner quasi überall gärtnern! Eine Samenkugel wird einfach auf ein brach liegendes Fleckchen Erde geworfen und zack – einige Wochen später blüht es dann dort aus allen Stängeln ;-)

Das Samenbomben-Basteln ist ungefährlich, macht Spaß und die kleinen Kügelchen sind ein tolles Geschenk, nicht nur für Gärtner. Bei mir im Blog habe ich eine ausführliche Anleitung geschrieben, wie man sie herstellt. Man bekommt fantastische schwarze Ränder unter den Fingernägeln, aber ansonsten ist alles sehr unkompliziert. Kann jeder – kann man auch perfekt mit Kindern zusammen machen!

zum Artikel


xmas_header

Idee 4: die Regentrude

 

2 Stück Set Regenmesser Niederschlagsmesser mit Halter . Kunststoff Glas Farbe transparent*
Wenn der Garten etwas weiter weg ist - oder auch im Hausgarten - ist ein Regenmesser Gold wert! Man kann jederzeit überprüfen, ob und wieviel es geregnet hat. So kann man besser entscheiden, ob man zur Gießkanne greifen muss oder ob man noch etwas warten kann. Und da diese Plastik-Regenmesser mittlerweile fast jeder im Garten stehen hat, habe ich für euch dieses aussergewöhnliche Exemplar gefunden. Vielleicht wäre das was für euren Beschenkten ;-)

 


xmas_header

Idee 5: Internet-Wetterstation – Petrus ist jetzt online

 

Netatmo Wetterstation für iPhone, Android und Windows Phone, Kompatibel mit Amazon Alexa*
Falls es dann doch wettertechnisch etwas aufwändiger sein soll, habe ich hier ein besonderes Schmuckstück, das ich auch selbst seit einiger Zeit besitze. Es ist eine Wetterstation, die sich mit dem Internet verbindet und die Messwerte dort zentral speichert. Per Handy oder Webseite sind die Werte dann (natürlich nur von euch persönlich) weltweit abrufbar und ihr könnt eure eigenen Klimadiagramme für genau euren Standort erstellen. Das Basissystem hat 2 Sensoren. Einen, der im Raum steht und das Raumklima überwacht und einen Funksensor, der draußen steht und die Außentemperaturen und die Luftfeuchte beobachtet. Der Innen-Sensor kann zudem noch feststellen, wie eure Raumluftqualität ist und er mahnt euch durch eine helle rote LED zum Lüften! Ich finde das in meiner Mietswohnung extrem praktisch. Wer möchte, kann das System noch mit mehreren Sensoren erweitern. Für technikaffine und enthusiastische Wettergötter und Wettergärtner ein richtig tolles Geschenk!

xmas_header

Idee 6: eine gute Garten- (Rosen-) Schere

Schulz Garten - Gartenschere hartverchromt*
Über nichts ärgere ich mich im Garten mehr als über stumpfe Scheren, wenn ich die Rosen schneiden muss. Und gerade zu diesem Zeitpunkt sind meine Scheren entweder stumpf oder dreckig. Ich selbst habe noch keine hochwertige Gartenschere, die nur für solche besonderen Anlässe ausgepackt wird, wie z.B. den Rosenschnitt. Rosen sollten nämlich schnell und sauber verschnitten werden, sonst könnte sich die Schnittstelle infizieren. Aber auch für viele andere Schnitte im Garten braucht man eine gut funktionierende Schere. Und da ich aus eigener Erfahrung weiß, daß sich Gärtner immer die billigen Baumarktscheren holen, freuen sie sich sicher umso mehr, wenn sie ein hochwertiges Exemplar einmal geschenkt bekommen - und ein Leben lang Freude daran haben werden.

Tipp: Man kann diese Rosenschere auch noch mit diesem Buch über den richtigen Schnitt der Rosen* kombinieren – ein perfektes Duo.


xmas_header

Idee 7: ein aussergewöhnliches Teeglas zum Mitnehmen

Teafavs Teeglas

Nanu ein Teeglas? Ja, ein Teeglas! Aber nicht irgendeins, sondern ein Teeglas, was man den ganzen Tag mit sich herumtragen kann, um jederzeit schönen heissen Tee zu trinken! Die Gläser sind noch ganz neu auf dem Markt und ich durfte sie gestalten (bin ja im echten Leben Grafiker). Ich persönlich nutze diese Gläser auch sehr sehr gerne. Vorrangig fülle ich Grünen Tee hinein. Nur einmal am Morgen – die Teeblätter bleiben den ganzen Tag im Glas drin. Durch ein Sieb trinkt man sie nicht mit. Man gießt den Tee mehrfach am Tag mit heißem Wasser auf und hat so zum Tagesende hin einen immer milder werdenden Aufguss. Durch das doppelwandige Glas kühlt der Tee auch nicht so schnell aus und man verbrüht sich auch nicht die Hände beim Trinken! Der Deckel ist aus echtem Bambus und verschließt das Glas fest und sicher. Während der Gartensaison nutze ich das Glas auch im Garten! Ich pflücke einfach hier und da Kräuter, Beeren und Blätter und bekomme so jedes mal einen anderen Tee im Glas. Das Schöne ist, das man durch die durchsichtigen Wände immer sieht, was im Glas drin ist. Besonders bei Teeliebhabern landet man mit diesem Geschenk einen Volltreffer.

Mit dem Gutscheincode „parzelle94“ bekommt ihr 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment.

zu den Teegläsern*


xmas_header

Idee 8: Gartenwissen im Briefkasten

Parzelle94 Mein Schoener Garten Titelblatt Parzelle94 Mein Schoener Garten Artikel Seite 2

Jeden Monat Garten-News und Inspiration in den Briefkasten? Das geht – mit einem Abo einer Gartenzeitung. Man denkt immer, das in den heutigen Tagen von Internet und E-Mail eine Gartenzeitung ihre Daseinsberechtigung verloren hat – aber weit gefehlt! Ich bin selbst Abonnent einer solchen. Ich freue mich immer, wenn die Zeitung da ist, denn darin zu schmökern ist wirklich recht hilfreich. Man erfährt immer etwas Neues, was man auch direkt im Garten anwenden kann. Oft sind die Zeitschriften auch saisonal einem besonderen Thema gewidmet und kein Jahrgang gleicht dem anderen.  Neben den Klassikern wie z.B. der Zeitschrift „Mein schöner Garten“ bekommt man auf dem Gartenzeitungsmarkt auch so bodenständige, aber moderne Titel wie „Kraut und Rüben“ oder die hochglänzende und reich bebilderte „Landlust“ oder viele mehr. Der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt – ganz nach persönlichem Geschmack. Ein Abo einer Gartenzeitung ist für viele Gärtner bestimmt ein lohnendes Geschenk, welches viel Freude beschert (ganz ehrlich, als Gärtner ist man manchmal für s0″o ein Abo einfach zu geizig, um es sich selbst zu kaufen ;-)

 

Gartenzeitung Abo ansehen**


xmas_header

Idee 9: Gutschein für eine Gärtnerei

Gärtnerei

Ja, das ist die zweite Heimat eines Gärtners – die Gärtnerei des Vertrauens. Und die will erst einmal gefunden sein! Meist bedient man sich in schlecht oder oberflächlich sortierten Baumärkten, die herzlos mit Pflanzen handeln. Eine Gärtnerei trennt Welten davon! Dort werden die Pflanzen mit viel Liebe und Sachverstand herangezogen und auch weiterverkauft. Eine angeschlossene Baumschule macht diese Gärtnerei perfekt! Geht einfach los und macht eine solche Gärtnerei in eurer Nähe (oder besser noch in der Nähe des Beschenkten) ausfindig, fahrt dahin und lasst euch einen Gutschein ausstellen. Die Gärtnerei wird euch dafür danken und der Beschenkte hat in der nächsten Saison einen perfekten Anlaufpunkt, um die ersten Salatsetzlinge zu kaufen oder um sich einen anderen Pflanzenwunsch zu erfüllen. (Gärtnereien können nämlich auch Pflanzen bestellen, was bei Baumärkten u.ä. oft nicht möglich ist!) Ein Gärtnerei-Gutschein ist ein tolles Weihnachtsgeschenk, wenn man sich nicht festlegen und lieber dem Beschenkten die freie Wahl lassen möchte.


xmas_header

Idee 10: Obstbaum-Schnittkurs

neu gepflanzte Obstbäume

Der Obstbaumschnitt ist meist der wunde Punkt JEDES Gärtners. Jeder möchte es gerne können, aber nur die wenigsten können es so richtig. Man kann da ja so unglaublich viel falsch machen ;-) Egal, ob man (wie auf dem Foto) gerade junge Bäumchen gepflanzt hat oder ob man einen alten Obstbaumbestand im Garten hat – fachgerechter Baumschnitt muss sein. Aber gewusst wie – es gibt Baumschnittkurse! Und die kann man zu Weihnachten verschenken und den Gärtner so auf das nächste Level heben. Die Schnittkurse sind nicht teuer, wenn nicht sogar kostenlos, man muss sie aber erst einmal finden. Und daher gebe ich euch hier den ultimativen Tipp, wie ihr an euren Baumschnittkurs rankommen könnt. Ihr googelt zuerst nach „landesverband garten“ und dann euer Bundesland dahinter. Danach solltet ihr die Internetseite eures Kleingarten-Landesverbandes gefunden haben. Diesem Verband sind die Landkreise untergeordnet. Bei uns in Sachsen sind das z.B. die Terrotorialverbände. Das kann aber von Bundesland zu Bundesland verschieden sein. Steht alles auf der Landes-Seite. Dort besorgt ihr euch die Kontaktdaten und ruft an. Diese Regionalverbände haben volle Kennung und können euch direkt sagen, ob ein Baumschnittkurs bei denen geplant ist. Meist findet das in einem Kleingartenverein statt. Ein Baumschnittkurs ist für Gärtner, die beim Thema Baumschnitt noch planlos sind, eine tolle Sache! Mit absolvierten Baumschnittkurs ist man übrigens bei den Nachbarn immer sehr beliebt und wird im Frühling und Herbst oft auf Bier und andere Leckereien eingeladen ;-)


xmas_header

Idee 11: endlich Rosen richtig schneiden

Das Schneiden der Rosen (Ulmer Taschenbücher)*
Fast ein ebenso großes Mysterium wie der Obstbaumschnitt ist für viele Gärtner der jährliche Schnitt der Rosen. Es ranken sich viele Mythen um diese Art des Pflanzenschnitts - aber mit diesem praktischen und günstigen Geschenk ist damit Schluss. Dieses kleine Büchlein vom Guru des Rosenschnitts erklärt einfach und verständlich, wie man eine Rose schneidet. Egal, ob Buschrose, Strauchrose oder Kletterrose - alles wird behandelt. Wer dieses Buch zur Hand hat, wird beim nächsten Rosenschnitt nicht mehr in Schweissausbrüchen baden ;-) Dieses Büchlein kann man übrigens sehr gut mit der weiter oben besprochenen Rosenschere kombinieren! Ein Gärtner mit Rosen im Garten wird sich über dieses Buch sehr freuen.

 


xmas_header

Idee 12: Wellness für die Rosen

 

Geschmiedete Rosengabel mit Eschenholzstiel, T-Griff und Tritt*
Wer Rosen liebt (oder wenigstens welche hat) glaubt gar nicht, wie gut sie wachsen und blühen, wenn man sie einmal im Jahr mit einer Rosengabel so richtig verwöhnt. Mit der Rosengabel, die nur 2 Zinken hat, kann man die Erde um die Rose tiegfründig lockern, ohne die Rosenwurzeln zu beschädigen. Pure Wellness für die Rose, denn die Wurzeln lieben luftigen Boden. Leider sind diese Rosengabeln nicht ganz billig (man sollte schon Qualität kaufen) - daher sind sie ein tolles Geschenk für Gartenfreunde, die Rosen besitzen (nicht für Rosen im Kübel).

 


xmas_header

Idee 13: Riesenblüten zu Weihnachten

Amaryllis Bluete Detail

Weihnachten ist eine recht blütenlose Zeit – ein Alptraum für alle Gärtner. Ausser Alpenveilchen und Weihnachtssternen ist nix los im Dezember. Doch die Amaryllis (einige sagen auch Ritterstern) steht in den Startlöchern! Schaut euch links das Prachtexemplar an, was bei mir im letzten Jahr wuchs. Über eine solche Pflanze freut sich jeder Gärtner zu Weihnachten bestimmt sehr! Im Gartenmarkt gibt es um die Weihnachtszeit in den Gartencentern und Gärtnereien vorgetriebene Zwiebeln, die kurz vor der Blüte stehen. Für Dekofetischisten gibts die Blüten auch im Glas fix und fertig dekoriert mit Gräsern, getrockneten Zweigen und allerlei Schnickschnack. Mit einer Amaryllis macht ihr dem beschenkten Gärtner in der tristen Winterzeit eine große Freude. Und dies ist ein sehr günstiges Geschenk ;-)

Da die vorgetriebenen Zwiebeln etwas empfindlich sind, kauft sie lieber nicht online, sondern im Gartenfachmarkt.

Wie man die Amaryllis richtig pflegt – Schritt für Schritt – könnt ihr direkt bei mir im Blog nachlesen. Am besten, ihr gebt dem Beschenkten gleich meine Internetadresse mit – www.parzelle94.de ;-)

Amaryllis Pflegeanleitung


xmas_header

Idee 14: selbst räuchern für Genießer

 

Angebot
Räucherofen / Räucherschrank in Edelstahl + Elektro Set 2,0 kw mit viel Zubehör*
Hobbygärtner sind ja auch kleine Genießer. Und wenn sie nicht gerade Vegetarier sind, wäre ein kleiner (oder großer) Räucherofen für sie vielleicht genau das Richtige, um sich die Zeit im Winter zu vertreiben. Der Winter ist nämlich ideale Räuchersaison! Ich selbst habe beide abgebildeten Räucherer im Einsatz. Der große zum Heißräuchern oder Kalträuchern und der kleine praktisch sogar für den Balkon (vorzüglich für Fisch). Es gibt nix Leckereres als selbst geräuchertes Fleisch und Fisch - sogar Käse, Eier und Salz kann man räuchern! Ein Räucherofen ist ein bleibendes Geschenk, was - etwas Geschick und Übung vorausgesetzt - der Beschenkte bald nicht mehr missen möchte. Nicht nur für Outdoor-Selbstversorger-Freaks!

gibt’s auch in Balkongröße

Angebot
Behr Angeln Räucher, Grillofen, 62208*
  • Räucherofen Edelstahl Räuchern Tischräucherofen Behr Grillofen Mit dem neuen Behr Räucherofen / Tischräucherofen / Grillofen aus Edelstahl ist das lebensmittelgerechte Räuchern und Grillen von Fischen und Fleisch jetzt noch einfacher.
  • Mit den Maßen von ca. 44 x 28 x 14 cm hat der neue Räucherofen / Tischräucherofen /Grillofen aus Edelstahl genau die richtige Größe und bietet ausreichend Platz für bis zu 8 Forellen.Mit diesem Räucherofen / Tischräucherofen / Grillofen aus Edelstahl wird das Forellen räuchern, Heringe räuchern, Aale räuchern zum Kinderspiel. Ein genialer Räucherofen / Tischräucherofen / Grillofen aus Edelstahl, der das Herz jeden Anglers höher schlagen lässt.
  • Er ist in der Höhe großzügiger gearbeitet als herkömmliche Modelle. Der Abstand zwischen den beiden verchromten Grillrosten gewährleistet bequemes Räuchern auch hochrückiger Fische.
  • Regulierbarer Rauchabzugschieber am Deckelgriff sowie zwei Doppelbrenner mit Deckel sorgen für optimal regulierbare Wärme.
  • Maße: ca. 44 x 28 x 14 cm.

 

 


xmas_header

Idee 15: immer die richtige Temperatur im Gewächshaus

 

Gartenthermometer TFA 10.2007 Min-Max Alu-Thermometer*
Wer ein Gewächshaus hat, und noch kein Minimum-Maximum-Thermometer drin hängen hat, der kann eigentlich nicht richtig gärtnern ;-) Man muss wissen, ob im Gewächshaus die optimalen Temperaturen für die Pflanzen herrschen. Es kann schnell zu warm oder zu kalt werden. Da hilft dieses Minimum-Maximum-Thermometer ungemein weiter. Es merkt sich die jeweils höchten und niedrigsten Temperaturen und zeigt sie an - ganz ohne Batterie. Durch Druck auf den Knopf in der Mitte setzt man die Temperaturen zurück und die Minumum-Maximum-Ermittlung beginnt von Neuem. Wichtig für das Gewächshaus: Möglichst kein Thermometer aus Kunststoff wählen, denn die UV-Strahlung der Sonne sorgt flott dafür, das sich das Plastik in seine Einzelteile auflöst. Es gibt auch schöne digitale Thermometer - aber dort muss man immer auf die Batterien achten.

xmas_header

Idee 16: ein Spaten fürs Leben

 

Fiskars Gärtnerspaten für harte, steinige Böden, Spitz, Länge 125 cm, Hochwertiger Borstahl, Grau/Schwarz, Ergonomic, 1001568*
Gutes Werkzeug im Garten ist das A und O. Wie oft ist mir schon ein Spaten abgebrochen oder das Blatt umgeknickt... Bis ich mir einen Edelstahlspaten zugelegt hatte. Die dünnen Baumarktspaten sind nicht für den Dauereinsatz im Garten angelegt. Und gerade, wenn man den Garten erst neu hat, braucht man fast täglich einen Spaten! Macht eurem Gartenfreund, den ihr beschenken möchtet, eine Freude und besorgt ihm einen robusten und stabilen Edelstahlspaten! Durch das Edelstahl hat Rost keine Chance und die stabile Verarbeitung sorgt dafür, das man höchstens alle paar Jahre (oder nach aussergewöhnlichen Umgrabe-Exzessen) einmal den Stiel wechseln muss. Ein Geschenk von Dauer und mit großem Nutzen. Aber achtung: es gibt auch billige Edelstahlspaten, deren Blatt manchmal zu dünn ist und auch schnell abbricht. im Zweifelsfall mehrere bestellen und dann den besten/stabilsten behalten.
Rolson 82621 Grabegabel, aus Edelstahl, mit Eschenholz-Stiel*
Falls man schon einen Edelstahlspaten hat - es gibt auch Edeltstahl-Grabegabeln! Die halten auch sehr lange und man muss nur ab und zu den Stiel austauschen.

 

 


xmas_header

Idee 17: mobiles Lagerfeuer

Angebot
Czaja Stanzteile Feuerschale Berlin, Ø 55cm*
Ein Sommerabend im Garten - es wird kühl - ein Lagerfeuer wäre jetzt genau das Richtige! Aber so ein herkömmliches Lagerfeuer im Garten hat ein großes Problem - es macht hässliche schwarze Löcher im Rasen, die auch nach Jahren noch zu sehen sind... Mit einer Feuerschale kann man sich trotzdem am Lagerfeuer wärmen ohne diese Nebenerscheinungen. Noch dazu ist das Lagerfeuer transportabel (natürlich nur wenn das Feuer nicht lodert) und man kann es an verschiedenen Stellen im Garten aufbauen. Herrlich! Ich habe eine solche große Feuerschale auch im Einsatz und möchte sie nicht mehr missen. Ein Geschenk für den romantischen naturverbundenen Gärtner.
MUURIKKA finnische Grillpfanne Ø 58 cm aus 3 mm heißgewalztem Stahlblech und Standbeinen aus Edelstahl, traditionell finnische Grillschale zum Grillen über offenem Feuer*
Perfekt zum Grillen in einer Feuerschale: Eine Muurikka. Das ist eine Art Pfanne, die auf 3 Füßen direkt in das Feuer gestellt werden kann. Kein Fett läuft in die Glut, man kann damit sogar Gemüse braten, Fleisch zubereiten oder auch Brot backen! Ein echter Tipp für alle Outdoor-Köche.

 

 


xmas_header

Idee 18: gemeinsamer Besuch auf der Saatguttauschbörse

Saatguttauschbörse Bautzen 2014

Ein Geschenk, welches man gemeinsam mit der ganzen Familie erleben kann. Und der Besuch auf einer Saatguttauschbörse ist wirklich ein Erlebnis für jeden Klein- und Hobbygärtner! Man trifft sich an einem kalten Wintertag irgendwann im Februar oder  März und fachsimpelt, tauscht Erfahrungen und natürlich mitgebrachtes Saatgut aus. Schon so manche Rarität hat dabei den Besitzer gewechselt. Für mich ist es immer ein ganz besonderer Tag im Jahr. Verschenkt einfach einen gemeinsamen Nachmittag auf einer Tauschbörse – vielleicht mit Kaffee und Kuchen im Anschluß? Kostet nicht viel und kommt von Herzen. Die Saatguttauschbörsen im ganzen Land werden von vielen meist ehrenamtlichen Organisationen durchgeführt. Ein erster Anlaufpunkt, um die Termine zu erfahren, ist der Verein zur Erhaltung der Nutpflanzenvielfalt (VEN) e.V., wo ich auch Mitlied bin. Unsere Saatguttauschbörse in Bautzen findet jeden Februar statt. Nächstes Jahr (2016) am Sonntag, den 7. Februar im Mehrgenerationenhaus im Gesundbrunnen). Auf der Seite Lebendige Vielfalt werden auch regelmäßig alle Termine der Saatguttauschbörsen in Sachsen veröffentlicht.

Website des VEN Lebendige-vielfalt.org


xmas_header

Viel Spaß beim Freude verschenken!

Nicht ist so nachhaltig wie einen eigenen Kleingarten zu bewirtschaften. Ich hoffe, ich konnte Dir bei der Ideenfindung für ein wirklich sinnvolles und schönes Weihnachtsgeschenk für einen Kleingärtner weiter helfen. Ich persönlich würde mich über jedes Einzelne dieser Geschenkeideen sehr freuen, aber leider habe ich alles schon ;-) Das ist aber auch der Grund, warum ich euch diese Ideen mit bestem Gewissen weiterempfehlen kann.

Die Links in diesem Artikel führen teilweise zu Amazon oder anderen Partnerwebsites. Wenn ihr dort etwas bestellt, erfüllt ihr nicht nur eurem Beschenkten einen Wunsch – nein, ihr macht auch ganz nebenbei mir eine große Weihnachtsfreude, denn von jedem Verkauf wird mir etwas Provision gutgeschrieben, mit der ich mir dann auch einen Weihnachtswunsch von meiner Liste erfüllen kann. Dankeschön!

Honig Geschenk zu Weihnachten

Dieses Geschenk habe ich übrigens letztes Jahr an meine Familie verschenkt ;-)

Ich wünsche euch viel Spaß in der Vorweihnachtszeit und natürlich ein tolles und buntes Weihnachtsfest!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Letzte Aktualisierung der Preise und Produktdaten am 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder in den Empfehlungsboxen von der Amazon Product Advertising API

Author: Stefan

Seit 2006 Schrebergärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun ;-) Besuchen Sie die Parzelle 94 auch auf Google+!

Share This Post On

4 Kommentare

  1. Hi Paul, Du kannst aus der Liste ja auch ganz einfach eine Wunschliste machen ;-) Die Regentrude heisst natürlich nicht wirklich so, und du musst sie auch nicht täglich leeren, wenn du nicht die exakten Werte brauchst. Ich schätze an ihr immer ab, ob ich gießen muss oder ob es in den letzten Tagen genug geregnet hat. Oft regnet es in der Nacht und das bekomme ich nie mit, weil ich schlafe wie ein Stein ;-)

    Kommentar absenden
  2. In meiner Verwandschaft bin ich der Kleingärtner. Also kann ich mich entweder selbst beschenken, die Liste gaaanz zufällig herumliegen lassen oder sie einfach weitergeben. Der Nachteil der Regentrude (heisst das teil wirklich so?) ist, dass man sie täglich leeren muss, da man ja sonst die vergangenen Messwerte mit addiert. Die netatmo-Variante lässt sich übrigens auch mit deren Webseite verknüpfen, sodaß man seine Wetterdaten auch mit der Welt teilen kann, wenn man das möchte. Da ich (noch nicht?) zum stereotypen Gärtnerbild mit Strohhut, Latzhose, Gießkanne und Schaufel gehöre und mir Rosen nicht wirklich gefallen, hoffe ich, daß mich meine Familie gut genug kennt und mich mit diesen Geschenken verschont. Der Link hinter den günstigen Gartenscheren führt mich im Übrigen auf eine Liste, deren erster Treffer mir eine Schere für 280 Euro anbietet. Ist aber vielleicht auch nur eine lokale Browsereinstellung daran Schuld. Den Besuch auf der Saatguttauschbörse werde ich mir wahrscheinlich selbst schenken – das klingt ziemlich interessant und Informationen über das Gärtnerleben (auch oder gerade das in anderen Gärten) sind ja nie verkehrt. Aber trotzdem gebe ich die Liste mal weiter und werde dann in ca. 5 Wochen berichten, was sich daraus ergeben hat. (p.S. Irgendwie ist mein erster Kommentar verschwunden, darum habe ich den neu schreiben müssen. Hoffentlich lande ich nicht im Spam…)

    Kommentar absenden
  3. Hallo Stefan,
    ich war mal wieder auf Deiner Seite und habe dabei einen Post entdeckt, der nicht nur zur Weihnachtszeit aktuell ist. Ich finde Deine Geschenk-Ideen für Gärtner/innen ganz wunderbar!
    Und ich muss zugeben, es waren auch für mich ganz neue Ansätze dabei, z. B. die SamenBomben!
    Vielen Dank für diese inspirierenden Vorschläge.
    GLG Heidi

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Parzelle94.de