WERBUNG
[two_third]Wie ihr wisst, mache ich dieses Jahr mit beim 1000-Gärten-Sojaexperiment mit. Auf einer Fläche in meinem Garten wachsen 12 verschiedene Sojasorten um die Wette. Ziel des Experiments ist es, herauszufinden, welche Sojasorte sich für den Anbau in Deutschland besonders gut eignet.

 

Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Soja Anbau im Kleingarten in Deutschland August

 

Mein kleiner Versuchsacker ist jetzt im August fast nicht mehr wiederzuerkennen (ausgesät hatte ich Mitte Mai – hier der Bericht von der Aussaat). Man kann kaum glauben, daß Soja schlecht bei uns in Deutschland wachsen soll… Die Pflanzen haben sich prächtig entwickelt (einige mehr, andere weniger) und stehen bestens im Kraut. Fast 1 Meter sind einige Exemplare hoch und saftig grün.

Dabei ist es bemerkenswert, das kaum Beikräuter zwischen den Pflanzen wachsen. Wie auch – die Sojabohnen bilden ein dichtes Blattwerk – was daneben noch wachsen will, muss schon Schattenpflanze sein. Bei mir ist alles größtenteils unkrautfrei – ohne Hacken!

Ich habe die Sojapflanzen auch konsequent nicht bewässert und speziell gepflegt – das kann ich am besten ;-) Trotz dieser „Vernachlässigung“ staune ich über die gute Entwicklung! Das Wetter in diesem Jahr meint es jedoch sehr gut – über zu wenig Regen jedenfalls können wir uns in 2016 nicht beklagen.

 

Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Soja Bluete

 

Die Sojabohne blüht und fruchtet an einer Pflanze zur gleichen Zeit. Während oben die winzig kleinen Blüten blühen reifen etwas weiter unten schon erste größere Bohnen heran. Die Blüten haben dabei eine leicht unterschiedliche Färbung – je nach Sorte. Diese hier blüht in zartem Lila. Die Sojabohne ist ein Selbstbestäuber – kümmert sich also weitestgehend selbst. Mich würde interessieren, ob Insekten an der Bestäubung beteiligt sind – werde ich beim Soja-Experiment-Team mal anfragen.

 

Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Sojabohnen Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Sojabohnen Laub Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Sojapflanze Anbau in Deutschland mit Bohnen August Sojaexperiment 1000gaerten parzelle94 Sojapflanze mit Blueten Detail

 

Mit diesen Bildern endet der kleine Rundgang durch die Sojaplantage. Es sieht wild aus und wunderbar grün – aber es sind viele Bohnen dran! Ich freue mich schon auf die Ernte und natürlich das Kochen mit den Sojabohnen. Doch bis dahin müssen die Hülsen noch etwas wachsen – noch sind sie zu klein, die Böhnchen… Doch bis es soweit ist, vertreiben wir uns etwas die Zeit beim

Soja-Erlebnistag im Prinzessinnengarten in Berlin am 14.August

Prinzesinnen-Event-Anzeige_ONLINE_01

EINLADUNG! Am 14. August findet in Berlin in den Prinzessinnengärten am Moritzplatz/Kreuzberg ein lockerer Infotag zum Thema Soja statt. Man kann sich dort über die Pflanzen informieren (der Prinzessinnengarten macht auch beim Soja-Experiment mit), den wunderschönen mobilen Garten bestaunen, sich mit Gleichgesinnten treffen und natürlich auch Soja-Produkte kosten und probieren. Vorträge, Filmvorführungen und Diskussionsrunden stehen auch auf dem Programm. Alle Infos hier.

Falls ihr in der Nähe seid – kommt vorbei! Ich bin auch da ;-) Vielleicht sehen wir uns – würde mich freuen. 13 Uhr gehts los – Eintritt frei.

 

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben