Praktisches Spalier für Himbeeren und Brombeeren – schnell gebaut

Spalier_Brombeeren

In wenigen Minuten weißt Du, wie man ein einfaches, haltbares und günstiges Spalier für Brombeeren und Himbeeren bastelt. Nicht schlecht, oder?

Aber ich bin Blogger und deshalb muss ich Dir erstmal was erzählen.

Auf dem Foto sieht man meine Brombeeren. Ein großer, ungepflegter Busch – alles wuchs wild durcheinander. Die Pflanze hat sich nur darauf konzentriert, viel Laub zu produzieren und darüber vergessen, Zucker in die Beeren einzulagern. Die waren nämlich quietschsauer. Bei meinen Recherchen im Internet fand ich heraus, das man durch einen beherzten Schnitt die Fruchtqualität erheblich verbessern kann. Da sich die Fruchtqualität proportional zur Überlebensdauer der Brombeere verhält, entschied ich zugunsten der Pflanze und zugunsten meiner Geschmacksknospen und habe den Strauch erstmal verschnitten.

abgetragene Brombeerrute

Die abgetragenen Ruten, an denen in diesem Jahr die Früchte dran hingen, mussten abgeschnitten werden. Alle, ganz unten am Boden. Die überschüssigen Ruten kamen ebenfalls weg. 3 habe ich stehen gelassen – der Strauch ist jetzt wieder locker und luftig.

Brombeere nach dem Schnitt

Aber es sieht noch ein wenig durcheinander aus. Da schafft das Spalier perfekte Abhilfe!

Material fuer Spalier fuer Brombeeren Himbeeren

Materialien

  • 2 Holzpfosten, 75mm oder stärker, etwa 250cm lang, gestrichen mit Lasur oder ähnlich
  • 2 Einschlagbodenhülsen, passend zu den Pfosten (gibts in jedem Baumarkt)
  • 4 Seilspanner (hier große Auswahl zum bestellen*)
  • 8 dicke Schraubhaken
  • kunststoffummantelter Draht (z.B. Spanndraht – gibts hier zu bestellen*)
  • Schraubenzieher, nicht zu kurz
  • Kombizange

 

Spalier Brombeeren

  • Vorschlaghammer
  • Holzklotz oder Einschlaghilfe für die Bodenhülsen
  • 2 (oder 4) Holzpflöcke ca. 40cm
  • Wasserwaage
  • (Blei-)Stift
  • einen netten Helfer
  • je ein Bier für den netten Helfer und für sich selbst
  • etwas Zeit, schönes Wetter und gute Laune

Spalier Einschlagbodenhülsen

Der Aufbau

Das Spalier für Brombeeren sollte etwa 4 Meter breit sein. Für Himbeeren geht es auch schmaler. Brombeeren werden sehr breit und haben 4m Pflanzabstand. Himbeeren genügt ca. 1 Meter, da bekommt man mehrere Pflanzen (auch verschiedene Sorten) auf 4m.

Die Einschlagbodenhülsen werden positioniert und der Abstand ausgemessen. Man sollte noch bequem drumherum laufen können. Brombeeren brauchen auch viel Sonne, wenn das Spalier nach Süden ausgerichtet ist, hilft das ungemein.

Author: Stefan

Seit 2006 Schrebergärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun ;-) Besuchen Sie die Parzelle 94 auch auf Google+!

Share This Post On

2 Kommentare

  1. Ich habe ein Doppelspalier mit Eisenpfählen gebaut. Statt seitlicher Pflöcke gibt es Erdanker aus Stahl. Halben Meter lang und 10 cm Schraubteller den man ins Erdreich dreht (ca. 3,-). Aus Metall sicher nen Euro teurer aber hält auch länger. Holz sieht aber wieder gefälliger aus!

    Kommentar absenden
  2. Beim Lesen des Beitrages ist mir eingefallen, daß ich unsere Brombeeren vielleicht auch mal die nötige Zuwendung angedeihen lassen sollte. Letztes Jahr haben wir noch fleissig geerntet, aber man sieht deutlich, daß da die letzten Jahre vom Vorbesitzer nciht viel dran gemacht wurde. Alte, ganz alte und noch ältere Ranken hängen kreuz und quer, durcheinander an einem durch Rost und Farbe zusammengehaltenem Gestell. Da werde ich mal ausdünnen. Allerdings sind die Pfähle noch in Ordnung; da werde ich wohl nur die Drähte austauschen – und mit den praktischen Draht/Seilspannern versehen.

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.