Lesedauer 2 Minuten

Heute war es soweit – die erste Durchsicht der Bienenvölker stand an.

Ende Juni hatte ich den ersten Schwarm einlogiert und letzten Samstag begann der zweite Kunstschwarm, den ich vom Imker bekommen hatte, seine Arbeit aufzunehmen.

Heute wollte ich wissen, ob alle Bienen schön Waben ausbauen und ob schon Brut in den Zellen heranwächst!

Flugbetrieb am Flugloch

 

Am Flugloch herrscht reger Flugbetrieb. Bienen fliegen rein und raus – einige bringen Pollen mit. Beim Klee in der Nachbarschaft ist immer eine Biene zu finden, und wenn man genau hinsieht, merkt man, wie viele Bienen in Richtung der Winterlinden starten und auch vollbeladen von dort zurückkehren.

Wabe ziehen und betrachten

Hier ziehe ich die erste Wabe raus, um zu schauen, ob sich was getan hat. Ich war relativ aufgeregt, da ich wieder der Annahme war, das meine Hände ruckizucki von 1000 Bienen besiedelt werden. Aber nix. Habe etwas Rauch an die Bienen gegeben – alles ruhig. Nur ganz wenige Bienen sind aufgeflogen. Die Griffstellen an den Rähmchen waren bienenfrei, so daß ich gefahrlos zufassen konnte – natürlich mit der gebotenen Vorsicht, wollte ja niemanden erquetschen.

DSCF0695

Die Bienen haben schon gut Mittelwände ausgebaut. Es sitzt auch eine große Menge Bienen auf den Waben. In einigen Zellen sieht man frischen, unverdeckelten Honig eingelagert, in einigen Zellen braune, feste Masse. Ich gehe mal davon aus, das das Pollen ist. Meine Web-Recherchen ergaben, das Kleepollen braun ist. Würde ja passen bei dem Kleeangebot in der direkten Nachbarschaft. Leider habe ich keine Brut gefunden und auch keine Königin… Aber vielleicht bin ich auch nur blind. Es waren ziemlich viele Drohnen in der Beute zu sehen – auf den Randwaben besonders. Aber noch keine Zellen waren verdeckelt – ich gehe mal davon aus, das noch nicht gebrütet wird. Aber warum dann der viele Pollen… komisches Völkchen ;-)

DSCF0703

Das ist der Kunstschwarm, den ich vom Imker kommen habe. Von links gezählt sitzen die Bienen auf 6 Mittelwänden, die auch schon sehr schön ausgebaut wurden. Da ist auch Pollen und Honig drin. Rechts neben den Mittelwänden ist das Trennschied, um den Brutraum zu verkleinern. Die paar Bienen brauchen nicht eine Luxus-Suite, um glücklich zu sein, es genügt auch eine übersichtliche 2-Zimmer-Wohnung. Sobald die Bienen mehr werden, füge ich Mittelwände hinzu, bis die Zarge komplett mit Bienen besetzt ist.

DSCF0706

Hier nochmal ein genauer Blick auf die Wabe – keine Brut zu sehen. Entweder legt die Königin noch nicht (und ich habe definitiv eine Königin, der Imker, der mir den Kunstschwarm verkauft hat, war sich gaaanz sicher), oder ich bin blind. Letzteres ist jedoch sehr wahrscheinlich. Habe schliesslich noch nie eine Königin live auf einer Wabe gesehen! Oder die Königin wird immer von ihren Freundinnen gut versteckt. Tssstsstss – Frauen….

Bienenwabe eines Schwarms

So, noch ein letzter Blick – nix Royales zu finden, auch keine Würmchen…
Nun genug gestört für heute. Deckel auf die Beute, Stockkarte ausfüllen und fertig. Nun sollen die Bienen in Ruhe ihrer Arbeit nachgehen können – ausserdem wird es bald abend und die kleinen Mädels müssen auch mal ins Bett. Kann mir die abendlichen Warteschlangen vor dem Badezimmer bildlich vorstellen – aber die Bienen machen das schon irgendwie.

Bienen am Lavendel

Draussen am Lavendel habe ich diese fleissige Imme fotografisch eingefangen – scheint lecker zu sein!

Biene mit Pollenhöschen

Hier ist eine Biene zu sehen, die Pollen gesammelt hat. Er sieht weisslich-Rosa aus. Was das wohl für eine Pflanze sein mag, von der der Pollen kommt?

Nun werde ich noch eine kleine Weile warten und vielleicht am Samstag / Sonntag nochmal reinschauen, ob Brut vorhanden ist. Vielleicht muss ich eine Weiselprobe machen. Das Bangen um die Königin geht weiter. Glaub ich muss erstmal den Imker anrufen ;-)

Ich werde berichten!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass schnell noch eine Bewertung da! Du kannst bis zu 5 Sterne vergeben.

Durchschnittliche Bewertung: 0 basierend auf 0 Bewertungen.

Keine Bewertungen bis jetzt - sei der Erste!

Danke für die Bewertung!

Parzelle94 gibts übrigens auch auf Instagram - schau doch mal rein!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht. Bitte beachte, dass es sich bei dieser Website nicht um einen Online-Shop handelt. Du kannst über diese Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Über diese Seite wirst Du zu den entsprechenden Verkäufern bzw. deren Online-Shops weitergeleitet. Kaufverträge kannst Du erst in dem jeweiligen Online-Shop mit dem jeweiligen Verkäufer abschließen.
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben