Garten im Juli – alles blüht und das Gemüse wächst!!

9. Juli 2013 um 09:36

Achtung – Bilderflut ;-) Anders bekommt man die vielen Eindrücke derzeit nicht in einen Blogbeitrag. Man merkt, das Sommer ist, im Garten gehts ab wie Schmitts Katze!

 

Gewächshausgurke mit Spinnmilben

Bautzener Kastengurke Samengewinnung

15. September 2012 um 15:59

image

Die Bautzener Kastengurke ist nun verwelkt. Ihre Zeit scheint vorbei zu sein. Habe einige Gurken an der Pflanze belassen, um Saatgut zu gewinnen. Zu diesem Zweck muss die Gurke schön gelb und schlabberig werden, fast schon ein wenig gären. Dann sind die Samen richtig reif und können herausgenommen werden. Dieses Exemplar der Gurke gärt noch etwas im eigenen Saft bevor die Samenernte starten kann.

Gurken mit Gurkenmosaikvirus?

31. August 2012 um 23:05

image

Dieses Bild lieferten mir meine Gurkenpflanzen letztens. Was ist das? Ist das das Gurkenmosaikvirus? Gurken hängen noch dran…. was soll ich tun? Diese doofen Gurken meinten es diese Saison echt nicht gut mit mir. Nächstes Jahr kommen mir nur noch Paprika ins Gewächshaus ;-)

 

Spinnmilben an der Gewächshausgurke – Blätter gelb und vertrocknet

14. Juli 2012 um 20:03
Blatt der Gewächshausgurke "Luxury" mit Spinnmilbenbefall - Blatt vertrocknet

Blatt der Gewächshausgurke “Luxury” mit Spinnmilbenbefall

Ein Graus. Meine mühevoll hochgepäppelten Gewächshausgurken bekommen gelbe, vertrocknete Blätter und die Gürkchen fallen ab. Bei genauerem Hinsehen erkennt man die feinen Gespinste, die die Spinnmilben gebaut haben. Diese Biester.

Dünger selber herstellen: Brennesseljauche

26. Juni 2012 um 16:00

Beete und Pflanzen düngen ist ja immer so eine Sache. Mineralischer Dünger ist zwar super – leicht zu bekommen, billig und einfach anzuwenden – jedoch laugt er den Boden auf Dauer aus und tötet das Bodenleben (Regenwürmer, Mikroorganismen) langsam aber sicher ab. Was tun? Greift zu alten Hausmitteln!

Man kann sich aus einer Handvoll Brennesselpflanzen und Wasser einfach und schnell eigenen Dünger herstellen, der nicht giftig, aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und 100% umweltverträglich ist! Brennesseljauche versorgt die Pflanzen mit allen wichtigen Nährstoffen wie z.B. Stickstoff und Mineralien und Spurenelementen. Regelmässig damit gegossen werden es die Pflanzen danken – besonders Starkzehrer wie Kohlsorten und Tomaten und Gurken.

So einfach gehts:

In einen großen Eimer