Clevere Gärtner schneiden ihre Rosen nach der ersten Blüte!
Jun18

Clevere Gärtner schneiden ihre Rosen nach der ersten Blüte!

… denn dann blühen sie nochmal! Jetzt gegen Ende Juni blühen meine Rosen wunderschön. Aber es sind auch schon viele verblüht und verwandeln sich in Hagebutten. Das kostet die Rosenpflanzen sehr viel Kraft und sieht nicht gerade schön aus. Jetzt ist die Zeit, zur Gartenschere zu greifen und beherzt alles Verblühte abzuschneiden. Dadurch stimuliert man die Rosen zu einer neuen Blüte (falls es öfterblühende Rosen sind). Was ist...

Mehr
Rose einpflanzen – sicher und schnell im Herbst – Schritt-für-Schritt.
Nov23

Rose einpflanzen – sicher und schnell im Herbst – Schritt-für-Schritt.

Lange habe ich gesucht. Eine Rose soll meine nackte Fassade an der neuen Laube schmücken. Aber nicht irgendeine! Schön soll sie sein, ihre Qualitäten soll sie unter Beweis gestellt haben. Und sie soll auch für die Insekten noch was bieten. Nicht so leicht. Stundenlang gesucht – und am Ende blieb eine Rose aus meiner Liste übrig! Die Rose „Rotfassade“ von Noack Rosen. Diese Rose ist rot, steht also in gutem Kontrast...

Mehr
Storchschnabel und Rosen vertragen sich schlecht.
Okt31

Storchschnabel und Rosen vertragen sich schlecht.

Meine Rosen (könnt ihr sie auf dem Foto erkennen) hatte ich zeitgleich mit einer Unterpflanzung aus Storchschnabel eingepflanzt. Diese beiden Pflanzen sollten sich umschmeicheln und gleichzeitig blühen. Die blauen Blüten des Storchschnabels harmonieren auch toll mit den Rosen – doch es gibt ein kleines Manko. Der Storchschnabel wächst sehr schnell und breitet sich flott aus. Flotter, als die Rose wachsen kann. Letztes Jahr hat...

Mehr
Knospenparade – Rosen im Juni 2013
Jun16

Knospenparade – Rosen im Juni 2013

Jetzt im Juni beginnt so langsam die Rosensaison. Die Knospen sind prall und einige Rosen blühen auch schon! Also wenn Du auf pralle Knospen stehst, dann unbedingt weiterlesen! ;-) Die Kletterrose Sympathie ist eine tolle Rose. Ich habe Sie seit Herbst/Winter 2011 und sie wächst und blüht – wunderbar. Letztes Jahr – also im ersten Standjahr, war sie noch etwas zurückhaltend, aber sie wird sichtlich kräftiger. Die Blüten...

Mehr
Rosen 1. Jahr nach der Pflanzung – im September
Sep15

Rosen 1. Jahr nach der Pflanzung – im September

Vor fast 1 Jahr – im November 2011- pflanzte ich 2 wurzelnackte Rosen in den Garten. Die eine war die Strauchrose „Westerland“ und die andere die Kletterrose „Sympathie“. So sehen die Rosen nach 1 Jahr aus. Oben sieht man die Westerland. Sie ist sehr wüchsig, die Blätter sind Grün, dicht und gesund. Sie hatte mehrere wunderbare orangene Blüten mit ausgezeichnetem Duft. Ich entfernte das Verblühte...

Mehr
Rosen Blüte Westerland und Kletterrose Sympathie
Jun22

Rosen Blüte Westerland und Kletterrose Sympathie

  Letztes Jahr im Herbst kaufte ich 2 robuste Rosen von einer Rosen-Spezialgärtnerei. Und jetzt stehen beide in voller Blüte. Hier sieht man die Rose „Westerland“. Eine Strauchrose, noch etwas schwach im Wuchs, aber mausert sich zu einer echten Schönheit. Sie hat eine Orange-Gelbe Blüte, sieht sehr exquisit aus. Der Blattlausbefall (dieses Jahr gibts bei mir Milliarden Blattläuse im Garten) hält sich arg in Grenzen....

Mehr