Gemüse für Anfänger – Anbautipps für Schrebergarten-Neulinge
Mrz29

Gemüse für Anfänger – Anbautipps für Schrebergarten-Neulinge

Gemüse für Garten-Noobs Der Schrebergarten ist gepachtet – aber was baut man jetzt an? Für Anfänger mit wenig Erfahrungen gibt es hier Anbautipps für Gemüse, das auch ohne viel Arbeit groß wird und Dich als Gärtner durch Misserfolge nicht verzweifeln lässt. Alle diese Gemüse habe ich in meinem eigenen Garten getestet und für gut befunden! ;-) Das meiste davon baue ich mittlerweile jedes Jahr an. Los gehts! Radieschen Radieschen...

Mehr
Kopfsalat richtig einpflanzen im Gewächshaus
Mrz22

Kopfsalat richtig einpflanzen im Gewächshaus

Kopfsalat ist lecker! Kopfsalat ist der erste Salat im Garten. Er wächst schnell und ist kältetolerant – man kann nicht viel falsch machen. Wenn man ihn vor den hungrigen Schnecken schützt, hat man in einigen wenigen Wochen gesundes Grün im Beet – oder noch etwas früher im Gewächshaus. Jetzt im März kann Kopfsalat im Gewächshaus gepflanzt werden! Er wächst so schnell, das er vor der ersten Hauptkultur schon lange geerntet...

Mehr
Wellnesskur für Bäume: Stämme weißen!
Nov10

Wellnesskur für Bäume: Stämme weißen!

Kurz vor dem Winter kann man seinen Bäumen etwas Gutes tun. Es ist einfach! Vor dem Winter ist die richtige Zeit um die Stämme der Obstbäume zu weißen (zu kalken). Ich mache das jetzt schon mehrere Jahre lang und es lohnt sich. Bäume neigen dazu, sich bei niedrigen Außentemperaturen bei Sonnenschein stark aufzuheizen. Wenn die Sonne dann wieder weg ist, kühlt der Stamm des Baumes sehr schnell ab – es kommt leicht zu...

Mehr
Kinderleicht: Herbsthimbeeren schneiden im November
Nov08

Kinderleicht: Herbsthimbeeren schneiden im November

Jetzt ist eine gute Zeit, die Herbsthimbeeren zu schneiden. Herbsthimbeeren tragen am diesjährigen Holz – sie wachsen also jeden Frühling von neuem und tragen dann an diesen Ruten. Wir haben jetzt November und es sind noch einige Himbeeren dran gewesen. Jetzt allerdings nicht mehr – alle aufgegessen ;-) So sehen die Himbeeren aus. Habe sie erst im Frühling gepflanzt, sie haben aber schon wunderbar getragen! Sie schmecken...

Mehr
Nischkes Riesengebirgs-Wintererbse – seltenes Gemüse jetzt auch in der Parzelle94
Okt12

Nischkes Riesengebirgs-Wintererbse – seltenes Gemüse jetzt auch in der Parzelle94

  Eine Begegnung auf dem Hoffest in Pommritz vor einigen Wochen hatte mich neugierig gemacht – es soll eine Erbse geben, die man im Herbst sät, danach keimt, die den Winter schadlos übersteht und dann früh im Jahr schon blüht und Früchte trägt! Und dann hat sie noch diesen total fantastischen Namen: „Nischkes Riesengebirgs Wintererbse“. Das Riesengebirge ist ja quasi bei uns fast um die Ecke. Das Saatgut...

Mehr
Der Garten im März 2014 – Boden bearbeiten, Pflanzen und Säen im Freiland und Gewächshaus
Mrz31

Der Garten im März 2014 – Boden bearbeiten, Pflanzen und Säen im Freiland und Gewächshaus

Ja, was soll man sagen. So einen warmen März hatten wir schon eine Weile nicht mehr. Gut für den Gärtner – man konnte bei angenehmen Temperaturen Gärtnern und auch der Sonnenhut kam schon zum Einsatz. Die Beete wurden mit Kompost, der seit letztem Jahr gelagert wurde, aufgebessert. Etwas Hornspäne sorgen für den erfrischenden Stickstoff-Kick – Pflanzen lieben das! ;-) Der Kompost wurde nur oberflächlich zusammen mit der...

Mehr
Parzelle94.de
Menü