wpid-IMG_20130330_124405.jpg

Sagt hallo zu den ersten Pflanzen im Gewächshaus in dieser Saison! Im Baumarkt meines Vertrauens habe ich mich – dank der 50%-auf-Pflanzen-Aktion ;-) – mit jungem Gemüse eingedeckt. Kohlrabi und Eissalat. Die Schnecken hatten ja meinen vorgezogenen Kopfsalat als Zwischendurchmahlzeit vernascht… Das Schneckenkorn* hat denen jedenfalls auch gut gemundet.

 

wpid-IMG_20130330_125509.jpg

Das Gewächshaus ist mit Luftpolsterfolie gut gedämmt und trotz der leichten Nachtfröste, die wir in diesen Tagen bei uns hier haben (ca. -4 grad Celsius) werden die Pflänzchen gut gedeihen. Im Gewächshaus wird’s zwar nachts auch frostig, jedoch können das Kohlrabi und Salat gut vertragen.

wpid-IMG_20130330_125615.jpg

Als Schutz habe ich noch ein luftiges Vlies darüber gelegt. Das wärmt zusätzlich.

Weiterhin habe ich heute festgestellt, das die Radieschen im Gewächshaus gekeimt sind! Trotz der widrigen Temperaturen draußen. Der ausgesäte Kopfsalat und der Kohlrabi sind ebenfalls schon zu sehen – da bohrt sich zartes Grün durch die Erde!

Hoffentlich kann ich bald ernten!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass schnell noch eine Bewertung da! Du kannst bis zu 5 Sterne vergeben.

Durchschnittliche Bewertung: basierend auf Bewertungen.

Danke für die Bewertung!

Parzelle94 gibts übrigens auch auf Instagram - schau doch mal rein!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben