Sonnenröschen im Winter

Habe letztes Jahr eine Saatschale mit Sonnenröschen nicht ins Freie verpflanzt sondern auf dem Balkon „vergessen“. Sie haben supertoll geblüht. Dann dachte ich, das ich sie einfach in den Keller stelle zum Überwintern – und voia – das machen sie auch gerade ;-)

Lese gerade, das diese Blumen auch im Winter draussen bleiben könnten, aber das wusste ich leider nicht. Kann mir auch gar nicht vorstellen, das diese krautigen Pflanzen mit den doch recht fleischigen Stielen frostfest sein sollen… tss tss tss

Die Blümchen kommen im Frühling wieder auf den Balkon – werden umgetopft und hoffentlich blühen sie wieder so schön wie letztes Jahr.

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass schnell noch eine Bewertung da! Du kannst bis zu 5 Sterne vergeben.

Durchschnittliche Bewertung: basierend auf Bewertungen.

Danke für die Bewertung!

Parzelle94 gibts übrigens auch auf Instagram - schau doch mal rein!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben