Paprika Keimlinge California Wonder nach 15 Tagen

Vor 15 Tagen habe ich Paprika „California Wonder“, Chili und Glockenpaprika ausgesät. Und vor 2 Tagen zeigte sich dann das erste Grün beim California Wonder. Juché!

Die Paprika Keimlinge sehen schon sehr gut aus und wachsen mit großer Geschwindigkeit!

Leider tut sich beim Glockenpaprika und bei den Chilies noch absolut nix.
Gesät habe ich in Kokos-Quelltöpfchen in ein Minigewächshaus, das macht das spätere Verpflanzen leichter. Unter dem Gewächshaus liegt eine Heizmatte, die für wohlige Temperaturen um die 22 Grad sorgt. Paprika hats beim Keimen gerne etwas wärmer.

…und so geht es mit den Paprika-Keimlingen weiter.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht. Bitte beachte, dass es sich bei dieser Website nicht um einen Online-Shop handelt. Du kannst über diese Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Über diese Seite wirst Du zu den entsprechenden Verkäufern bzw. deren Online-Shops weitergeleitet. Kaufverträge kannst Du erst in dem jeweiligen Online-Shop mit dem jeweiligen Verkäufer abschließen.
Avatar
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben