Passionsblume mit Saugnäpfen am Fenster

Das ist meine Passionsblume im Büro. Sie hat momentan so um die 12 Blüten angesetzt und weitere Knospen sind am wachsen. Die Pflanze hatte ich letzten Herbst vom Balkon geholt, weil ich im Winter auch was von ihr haben wollte. Sie war ca. 2m lang und die Frage war – wohin damit? Sie braucht viel Licht und Wärme und das ist im Winter ein Problem.

Im Büro habe ich große helle Fenster, also habe ich sie dort angebracht. Der Topf steht links unten auf dem Fußboden. Dort eine Fußbodenheizung und das gefällt ihr ganz gut. Dann geht ein langer Stengel zum Fenster hoch und dort beginnt der Blätterwald. Ich habe die Ranken mit Saugnäpfen aus dem Pfennigmarkt direkt am Glas festgesaugt. Die Blume fühlt sich nun sichtlich wohl und rankt und rankt und rankt… Ich dünge sie jede Woche mit einem phosphorbetonten Dünger und nun zeigen sich viele Blüten. Wer also wenig Platz in der Wohnung hat, nicht möchte, das die Pflanze um eine Schlinge gewickelt im Topf dahinvegetiert und viele Blüten haben will, kann es mir gerne nachmachen und ein komplettes Fenster mit einer Passiflora begrünen. Besser wächst sie nur am Spalier im Freien an einer windgeschützten Stelle.

Das Fenster bekommt man übrigens noch auf, sehr gut sogar. Nur wie das mit dem Putzen werden soll, weiß ich noch nicht genau, aber Fenster putzen wird ja generell überbewertet, oder? ;-)

Die Passionsblume braucht momentan übrigens extrem viel Wasser – jedem 2. Tag gieße ich fast eine Kanne Wasser rein! Scheint, das sie gerade in der Wachstumsphase ist und ordentlich Saft braucht. Bald ist bestimmt das Büro zugewuchert ;-)

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass schnell noch eine Bewertung da! Du kannst bis zu 5 Sterne vergeben.

Durchschnittliche Bewertung: basierend auf Bewertungen.

Danke für die Bewertung!

Parzelle94 gibts übrigens auch auf Instagram - schau doch mal rein!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.
Avatar
Autor

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Einen Kommentar schreiben