Ich will den März zum Anlass nehmen, um einige Bilder aus der Parzelle zu zeigen.

Minimum-Maximum-Thermometer für das Gewächshaus
Minimum-Maximum-Thermometer für das Gewächshaus

Das ist ein Minimum-Maximum-Thermometer. Unentbehrlich für das Gewächshaus. An ihm kann man sehen, wie kalt es nachts war, welche Maximaltemperaturen tagsüber im Gewächshaus geherrscht haben und ob der automatische Fensteröffner korrekt funktioniert. Setzt natürlich voraus, das man ab und zu auch mal drauf schaut.

Automatischer Gewächshaus Fensteröffner bei einem Venus 3800
Automatischer Gewächshaus Fensteröffner bei einem Venus 3800

Das ist der angesprochene automatische Gewächshausöffner. Er öffnet das Gewächshausfenster bei Überschreiten einer bestimmten, eingestellten Temperatur und sorgt so für Kühlung und auch für das Ableiten überschüssiger Luftfeuchte, damit die Scheiben nicht so beschlagen.

Kopfsalat und Radieschen im Gewächshaus - Dämmung mit Luftpolsterfolie
Kopfsalat und Radieschen im Gewächshaus – Dämmung mit Luftpolsterfolie
Kohlrabi und Radieschen im Gewächshaus - mit Saatschalen im Hintergrund
Kohlrabi und Radieschen im Gewächshaus – mit Saatschalen im Hintergrund

Ein Blick in das Gewächshaus. Man sieht Kohlrabi und Kopfsalat. Die Wände sind mit Luftpolsterfolie ein wenig isoliert gegen Frühlings-Kälteeinbrüche. Sollte es allzu kalt werden, zünde ich über Nacht eine Kerze an. Bisher hat’s geholfen. Im hinteren Bereich sieht man Saatschalen. Dort keimen gerade Studenten, Zinnien, Malven etc.#

Frühblüher im März - blaue Sternchen
Frühblüher im März – blaue Sternchen

Das sind schöne Frühblüher, deren Namen ich leider nicht kenne ;-) Vielleicht kannst Du mir aus der Patsche helfen?

Steckzwiebeln und Schalotten gesteckt Mitte März 2012
Steckzwiebeln und Schalotten gesteckt Mitte März 2012

Die Steckzwiebeln und Schalotten sind auch schon in der Erde. Sollte nochmal Frost kommen – und der kommt bestimmt – habe ich Vlies da und auch noch Reisig zum Abdecken.
Bin mir nicht sicher, ob ich die Schalotten richtig gepflanzt habe… Müssen die nun direkt in die Erde oder wie Steckzwiebeln nur auf die Erde draufgesetzt werden???

Lungenkraut in Blüte im März 2012
Lungenkraut in Blüte im März 2012

Das Lungenkraut blüht Ende März schon in voller Pracht. Es verändert seine Blütenfarbe im Laufe der Zeit und ist wichtiges Erstfutter für Bienen und Hummeln im Frühling!

Tulpe in gelb-rot im März 2012
Tulpe in gelb-rot im März 2012

Diese Tulpen-Schönheit blüht bereits jetzt. Ist sie nicht eine Pracht? Wunderschön. Bei den anderen Tulpen sind noch nicht mal Blütenansätze zu sehen… Kenne leider ihren Namen nicht – nennen wir Sie einfach Schackliiiiin ;-)

Austrieb einer Frittilaria/Kaiserkrone im März 2012
Austrieb einer Frittilaria/Kaiserkrone im März 2012

Das ist eine Kaiserkrone (Frittilaria), die gerade aus der Erde kommt. Sie wird-  wenn alles klappt – 70cm hoch und blüht wunderschön. Hoffentlich merken das die Schnecken nicht :-)

Austrieb der Kletterrose "Sympathie" im März 2012
Austrieb der Kletterrose „Sympathie“ im März 2012

Das ist der Austrieb der Kletterose „Sympathie“. Sie soll mal das Rosengitter und einen Teil der Pergola vor der Laube in Besitz nehmen. Glaubt man den Bildern im Internet, sollte das kein Problem darstellen…

image

…und so sehen die ersten Knospen der Strauchrose „Westerland“ aus. Es ist eine kompakte Rose mit orangenen Blüten.
Also falls ihr auf Knospen steht, sind diese zwei Bilder wirklich was für euch ;-)

Clematis "Crystal Fountain" gepflanzt im März 2012
Clematis „Crystal Fountain“ gepflanzt im März 2012

Diese Clematis habe ich heute gepflanzt. Ich konnte in der Baumschule nicht daran vorbei gehen und das Rankgitter im Garten war auch noch frei – passt also. Die Clematis heißt „Crystal Fountain“ und soll üppig blühen in Blau mit Blüten, die wie ein kleiner Springbrunnen aussehen. Blüte von Mai bis Juni und dann – mit etwas Glück – nochmal im Spätsommer.

Waldsteinie vor der Blüte mit Gartenmonster im März 2012
Waldsteinie vor der Blüte mit Gartenmonster im März 2012

Das ist eine Waldsteinie kurz vor der Blüte. Eine tolle Pflanze für schattige Plätzchen unter Gehölzen, hier in Nachbarschaft zu einem Buchsbaum. Daneben streckt ein Gartenmonster seine Nase in die frische Frühlingsluft.

Hübsche dekorative Zipfelmützen - Gartenkeramik im Buchsbaum
Hübsche dekorative Zipfelmützen – Gartenkeramik im Buchsbaum

Das sind einige selbstgetöpferte Gartentuten, die auf den Sommer warten…

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht. Bitte beachte, dass es sich bei dieser Website nicht um einen Online-Shop handelt. Du kannst über diese Seite keine Kaufverträge über die dargestellten Artikel abschließen und auch keine persönliche Beratung hierzu in Anspruch nehmen. Über diese Seite wirst Du zu den entsprechenden Verkäufern bzw. deren Online-Shops weitergeleitet. Kaufverträge kannst Du erst in dem jeweiligen Online-Shop mit dem jeweiligen Verkäufer abschließen.
Avatar
Author

Seit 2006 Kleingärtner mit Passion und Experimentierfreude. Seit 2011 Gartenblogger. Naturnah und erdverbunden. Ohne viel Schnickschnack. Garten als Wohlfühloase und sommerliches Wohnzimmer ohne jeglichen Erfolgsdruck. Kommuniziere gerne über den Gartenzaun - besuche mich auf Instagram und Facebook! Mehr über mich

Write A Comment