Der April macht was er will – dieses Jahr nur alles etwas zeitiger!

19. April 2014 um 19:02

Garten im April 2014

Was für ein April. Sonnenschein, hohe Temperaturen und ab und an ein Regentag  schieben momentan die Entwicklung in der Natur unglaublich an. Die Vegetation ist gefühlt ca. 14 Tage früher als im Durchschnitt. Die Tulpen blühen schon – und das Mitte April! Vergangenes Jahr war es erst im Mai soweit.

Das Jahr 2013 in der Parzelle94 – Rückblick – Oktober – November – Dezember

6. Januar 2014 um 21:44

Oktober, November und Dezember kann man getrost zusammen fassen. Das Wetter war ziemlich gut, so daß man noch viel draußen machen konnte.

vollreife Tomaten San Marzano und Malinowski

Dieses Foto ist vom 7. Oktober – letzte Tomatenernte! Alle vollreif und in rauen Mengen

Mein Garten Anfang Mai – 3 Wochen nach dem letzten Schnee

7. Mai 2013 um 20:55

 

 

Ja, es ist erst etwas über 3 Wochen her, seitdem uns Schnee und Eis im Griff hatten! Dementsprechend viel ist bisher auch schon im Garten passiert – die Natur ist regelrecht explodiert in dieser kurzen Zeit.

image

Gemüsebeete nach der Aussaat

In meiner Parzelle musste ich ganz schön schwitzen, damit alles rechtzeitig fertig wird – kam überhaupt nicht zum bloggen ;-)

Als erstes waren die Beete dran.

Der Garten Anfang Mai – eine Zusammenfassung

2. Mai 2012 um 20:49

image

Ich muss mich entschuldigen, 4 Wochen war Ruhe im Blog – ich war im Urlaub :-)
Aber jetzt bin ich wieder da!!! Und im Garten hat sich Einiges getan.

Blumenzwiebelwahn zum Spätherbst

12. November 2011 um 17:50

Fruhjahrsblüher sind die Vorboten jeder Gartensaison. Und die sollten in meinem Garten natürlich nicht fehlen.

Vor einiger Zeit hatte ich schon einen Megapack mit über 300 Zwiebeln aus dem Baumarkt besorgt und dann noch bei Resteverkäufen zugeschlagen – am Ende hatte ich über 500 Zwiebeln und Zwiebelchen, die gerne in die Erde wollen, möglichst noch vor dem Frost.