Beete umgraben oder nicht?

20. November 2013 um 20:48

Gemüsebeete mit Gründüngung im November (Phacelia)

Im Herbst werden die Beete umgegraben – das weiß doch jeder. Schweißperlen auf der Stirn – Muskelkater…ganz schön anstrengend. Und alles, damit man im Frühling einen schönen, feinkrümeligen Boden vorfindet – aber ist das notwendig und sinnvoll?

Alles Quatsch – macht euch bitte nicht soviel Arbeit.

In der freien Natur gräbt auch keiner den Boden um – und in unserem Garten ist das normalerweise auch nicht notwendig, schadet sogar. Aber warum?

…und plötzlich war alles weiß – Wintereinbruch 2012 – erster Schnee

27. Oktober 2012 um 20:02

image

27. Oktober 2012 – der erste Schnee ist da! Und das ziemlich überraschend – ich war im Garten noch gar nicht soweit! Hab doch erst letzte Woche noch die Rosen gepflanzt. Letztes Jahr kam der erste Schnee erst Anfang Dezember.

Allium / Zierlauch – problemlos und wühlmausfest

8. Januar 2012 um 12:09

image

Allium oder auch Zierlauch gehört zu meinen Lieblingspflanzen. Die majestätischen Gewächse sind absolut

Staudenspass am Limit

19. November 2011 um 18:40

20120103-184304.jpg

Im November als es draußen anfing zu frieren, sah ich durch Zufall das der OBI um die Ecke seine Stauden auf 50 Cent das Stück reduziert hatte. Was für Schnäppchen! Stauden, die vormals um die 8 Euro gekostet hatten jetzt für diesen Spottpreis.